Thai Massage Frau wird massiert

Thai Massage Stuttgart

Thai Massage Frau wird massiert
Die Thai-Massage unterscheidet sich von der europäischen Art.

Auch in Stuttgart freut sich die Thai Massage immer größerer Beliebtheit. Das ist verständlich, denn es ist eine ganz spezielle Form der Behandlung. Sie dient neben der Entspannung auch der Gesundheitsvorsorge und Regeneration. Es handelt sich also um eine seriöse Anwendung aus der asiatischen Heilkunde.
Eine gute Massage dauert etwa 1,5 Stunden, wenn sie in allgemeiner Form angewandt wird. Dem gegenüber stehen individuell ausgerichtete Anwendungen. Wird die Massage auf die individuellen Bedürfnisse und Situationen ausgerichtet, sind Anwenungsdauern von 3 Stunden nicht ungewöhnlich.
Während die klassische und allseits bekannte Form der Massage auf die Entspannung ausgerichtet ist, dient die Thaimassage der Linderung von Beschwerden bis hin zu Tinnitus und Stoffwechselbeschwerden.

Ablauf

Die intensive Thaimassage beginnt mit einem Gespräch, in dem die individuelle Situation des Patienten beleuchtet wird. Beschwerden und Symptome werden aufgenommen. Auf dieser Basis wird ein Behandlungsplan erstellt. Dabei werden nicht nur Massagen, sondern auch Kräuter zur inneren Unterstützung ausgewählt. Daraus wird ein Behandlungsplan erstellt, der auf den Patienten zugeschnitten ist. Eine Anwendung kann 2 bis 3 Stunden dauern, gleichzeitig sind mehrere Wiederholungen üblich, denn die Thai Massage dient neben der Linderung auch der Vorsorge.

Durchführung

Je nach Bedarf gibt es unterschiedliche Formen der Anwendung. Hauptsächlich geht es dabei um die Ausübung von Druck an verschiedenen Energielinien und Energiepunkten - aus der chinesischen Heilkunde auch als Akkupressurpunkte bekannt. Bei diesen Behandlungen bleibt der Patient bekleidet und Erfährt eine intensive Form der Tiefenentspannung.

Arten der Thai Massage

Thai Massage - Bild der Fussreflexzonenmassage

Eine der wohl bekanntesten Formen der Thai Massage Stuttgart ist die Feßreflexzonenmassage. Es handelt sich hier um eine sehr populäre Art der alternativmedizinischen Behandlungsmethoden. Sie ergänzt die medizinischen und physiotherapeutischen Heilmethoden zur Durchblutungsförderung und Steigerung des Wohlbefindens. Gerade der letzte Punkt hat dafür gesorgt, dass die Fussreflexzonenmassage als Teil der Thaimassage immer stärker im Bereich der Wellnessanwendungen zu finden ist.

Adressen in Stuttgart

In nahezu jedem Stattteil gibt es inzwischen Angebote professioneller Studios. Auf der rechten Seite finden Sie einige Adressen und Links dazu. Eine allgemeine Aussage, ob und wo man am besten aufgehoben ist, lässt sich nicht treffen. Schließlich geht es um eine Behandlungsform, in der ein Vertrauensverhältnis zwischen Anwender und Patient zustande kommen muss. Nur so ist eine wirksame Anwendung zu erwarten. In jedem Fall gilt: Fragen kostet nichts und der erste Eindruck ist meißtens der richtige.

Inzwischen gibt es mehr als 50 Orte für Thai Massage Stuttgart. Die Namen verraten bereits den eindeutigen Bezug zum amgebotenen Service. Leider ist es auch so, dass viele, gerade neue Massagestudios den Hinweis kommunizieren müssen, dass es sich nicht um ein zwielichtiges Angebot mit dem sogenannten "Happy End" handelt. Viel mehr handelt es sich um eine Kunst, die ein intensives Studium der ayurvedischen Energetik erfordert. Gleichzeitig muss die Anwendung dieser komplexen Kenntnisse durch intensive Erfahrung kultiviert und intensiviert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.