Thai Massage Leipzig

Thai Massage Leipzig - Die Streckung am BodenDie Thai Massage Leipzig ist inzwischen fester Bestandteil, wenn es um Angebote des körperlichen Wohlbefindens geht.
Ursprünglich aus Indien stammend, folgt die klassische Thaimassage einer mehr als 2000 Jahre alten Überlieferung und unterscheidet sich von der Massage, wie wir sie kennen.

Die Thai Massage Leipzig findet meist am bekleideten Patienten statt. Ziel ist die Entspannung und die Steigerung des Wohlbefindens. Dabei kann die Anwendung aber auch Leiden wie Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit, Verspannungen und allgemeines Unwohlsein lindern. Die Liste der Symptome, bei der die Thaimassage die üblichen Therapien mindestens ergänzen kann, ist so mindestens so lang wie die möglichen Anwendungen. Dass sie wirkt, ist nahezu unumstritten.
Allein aus diesem Grund findet man Elemente der Thai-Massage auch immer häufiger in verschiedenen Formen der Wellness-Behandlung. Auch die Unterstützung der Regeneration nach sportlicher oder generell sstarker körperlicher Belastung ist gegeben und wird gerne angenommen.

Zuerst das Gespräch

Es gibt vereschiedene Formen der Thai Massage Leipzig. Neben der klassischen Anwendung liegt die Stärke dieser Therapie in der Linderung individueller Beschwerden. Kopf- und Gliederschmerzen sind die häufigsten Symptome, wegen derer eine Behandlung in Erwägung geszogen wird. Dazu findet im Vorhinein ein persönliches Gespräch statt. In diesem werden alle Beschwerden aufgenommen. Anschließend erfolgt die Erarbeitung eines Therapie-Plans, denn mit einmaliger Anwendung ist es bei der intensiven Behandlung nicht getan. Eine individuelle Thaimassage dauert gerne mal bis zu drei Stunden.

Die Behandlung

Wie bereits erwähnt, gibt es unteschiedliche Formen der Anwendung. Die Standard-Variante dauert je nach Anbieter bis zu 90 Minuten. Dabei werden die sogenannten Energiebahnen des Körpers durch Druck, Dehnung, Drehung und Ausstreichung stimuliert. Ergebnis ist die Steigerung des körperlichen Wohlbefindens bei gleichzeitiger Förderung der Durchblutung. Bei der individuellen Massage kommen natürlich Techniken zum Einsatz, die auf den zu Behandelnden ausgerichtet sind. Teilweise wird auch mit Wärme und Aromen gearbeitet, auch Öle können zum Einsatz kommen.

Techniken

Thaimassage am Rücken

Eine häufige Form der Thai Massage Leipzig ist die Rückenmassage. Hier werden Verspannungen Ausgestrichen und mit dosierten Drücken gelockert. Die Durchblutung wird gefördert und eine tiefe Form der Entspannung wird herbeigeführt. Die Kopf- Gesichts- und Rückenmassage dient generell dem Stressabbau und der Schmerzlinderung. Dabei ist nicht nur die Linderung im Fokus, auch zur Vorbeugung sind diese Maßnahmen bestens geeignet.

Thai Massagen in Leipzig

Das Angebot dieser erfolgreichen Dienstleistung wächst beständig. In größeren Städten ist von nahezu jedem Standort aus ein Anbieter bequem erreichbar. Leider werden diese Angebote der Körperbehandlung immer nich allzu oft mit erotischen Dienstleistungen in einen Topf geworfen. Das entspricht zum einen nicht den Tatsachen, zum anderen ist ein solches Verhalten natürlich auch ziemlich respektlos dem Anbieter gegenüber. Denn bis zur professionellen Durchführung einer guten Thai MAssage ist eine lange und gewissenhafte Ausbildung erforderlich. Nicht von ungefähr spricht man in den Ursprungsländern der asiatischen Raums von Meistern.
Um die richtige Adresse für die eigenen Ansprüche zu finden, ist etwas Recherche und Ausprobieren erforderlich. Schließlich geht es auch hier um ein sensibles Vertrauensverhältnis, wenn man gute Resultate erzielen möchte. Generell gelten auch hier die Kriterien des sogenannten gesunden Menschenverstandes: zu billig ist genau so schlecht wie zu teuer. Es darf eine gewisse Grundsauberkeit erwartet werden und natürlich auch eine Aufmerksamkeit gegenüber dem interessierten Neukunden. Der Rest ist Persönlichkeit und Sympathie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.